Einführung von WikiShia

Aus WikiShia
Wechseln zu: Navigation, Suche

WikiShia ist eine freie online Enzyklopädie über das Schiitentum, einer der Konfessionen des Islam. Diese Enzyklopädie enthält mehr als 7000 Seiten über das Schiitentum in den Sprachen Englisch, Persisch, Spanisch, Türkisch, Französisch, Arabisch, Urdu, Indonesisch und Deutsch. WikiShia gehört zur Ahlul Bait (a) World Assembly und wurde offiziell am 22. Juni 2014 im Internation Congress of Sibt al-Nabi (a) in Teheran von Hasan Rouhani, dem Präsidenten der Islamischen Republik Iran gestartet.

Das Wort „Shiʿa“ bedeutet wörtlich „Anhänger“. Dieser Begriff wird für die Gläubigen benutzt, die ʿAli ibn Abi Talib (a) als ersten und rechtmäßigen Nachfolger des Propheten Mohammed (a) anerkennen und ihn nach dem Propheten (a) als Führer (Kalifen) der Muslime sehen. WikiShia stellt seinen Besuchern und Lesern Informationen über die zwölf Imame der Schiiten, als auch über ihre Familien und politische, soziale und kulturelle Aspekte ihrer Lebenszeit, bereit. Diese Enzyklopädie wird von einer Gruppe von Gelehrten in Qom, Iran geleitet.

Geschichte von WikiShia

Hintergrund

In viele Onlinenzyklopädien werden reichlich Informationen über Religion allgemein, Islam und speziell auch das Schiitentum bereitgestellt. Den Autoren jener Enzyklopädien fehlt es jedoch entweder an ausreichend Wissen über den Islam oder sie sind keine Muslime oder Schiiten, weshalb es zu Missverständnissen und Fehlern in den Artikeln kommt.

Aus diesen Gründen sah man die Notwendigkeit, eine Plattform zu erstellen, die die Bedürfnisse der Schiiten und Forscher nach authentischen Informationen über den Islam und das Schiitentum stillt. Somit wurde WikiShia gestartet mit dem Ziel, die Schule der Ahlul Bait (a) vorzustellen und Informationen über sie bereit zu stellen.

Anfang

Am 22. Mai 2013 kamen die Autoren von WikiShia zum ersten Mal zusammen und planten den Aufbau dieser Plattform über mehrere Sitzungen, bis am 17. Juni der erste Eintrag auf WikiShia im Internet veröffentlicht wurde. Im Juli 2013 hatte dann jeder Internetnutzer die Möglichkeit ohne Benutzernamen die Seite zu besuchen.

Offizieller Start

Am 22. Juni 2013 wurde WikiShia auf dem International Congress of Sibt al-Nabi (a) in Teheran offiziell auf Englisch von Hasan Rouhani, dem Präsidenten der Islamischen Republic Iran, gestartet.

Besonderheiten

Erweiterung des Inhalts

  • Der Inhalt auf WikiShia gibt Informationen über den Glauben selbst, über Persönlichkeiten, Bücher, Orte, Ereignisse, Zeremonien und Rituale, Konfessionen, die an die Ahlul Bait (a) glauben, die Geschichte der Schia und andere Themen, die in irgendeiner Hinsicht zu der Ahlul Bait (a) führen.
  • Allgemeine islamische Konzepte, die von allen Muslimen akzeptiert werden und mit der islamischen Geschichte in Verbindung stehen.
  • Konzepte, die mit anderen islamischen Konfessionen in Verbindung stehen, werden nur auf WikiShia vorgestellt, wenn sie in Verbindung mit der Ahlul Bait (a) in Verbindung stehen oder wenn sie häufiger in Artikeln auf WikiShia auftauchen.

Anzahl der Artikel

Der erste Eintrag des englischen WikiShia war gab Informationen über die Hannana Moschee und wurde am 30. November 2013 veröffentlicht. Ende 2014 befanden sich 597 Artikel auf WikiShia und mittlerweile sind es 2355 Artikel in englischer Sprache und es werden Tag für Tag mehr.

Kontrolle des Inhalts

  • Der Inhalt auf WikiShia wird kontrolliert und kann somit als zuverlässige und authentische Quelle für Informationen über das Schiitentum genutzt werden.
  • WikiShia ist im Moment noch eine Enzyklopädie, die begrenzt ist. Allerdings wird geplant, diese Plattform für jeden Schiiten zugänglich zu machen, um jeden einzelnen mit umfangreichem Wissen über die Schia und die Lehren der Ahlul Bait (a) zu versorgen. Im Moment ist das Bearbeiten von Artikeln nur mit der Erlaubnis der Administration möglich, jedoch ist es allen Benutzern erlaubt, sich mit Artikeln an dieser Enzyklopädie zu beteiligen, um die Wissenschaftlichkeit der Plattform zu erhöhen.

Grundsatz der Neutralität

  • Der Grundsatz der Neutralität werden in der Sicht der Schia und der Ahlul Bait (a) beachtet, dennoch ist es offensichtlich, dass die Artikel auf WikiShia die Sicht der Schule der Ahlul Bait (a) erklären und verteidigen.
  • Die Einträge auf WikiShia unterliegen keiner wissenschaftlichen Forschung. Sie erheben also nicht den Anspruch, die Probleme der Gelehrten zu lösen, noch Quellen erster Hand zu sein. Aus diesem Grund sollten Autoren auf WikiShia nicht ihre persönliche Meinung in die Artikel einfließen lassen.
  • Das Urteilen über historische Meinungsunterschiede oder die von Gelehrten wird dem Leser überlassen. WikiShia bleibt in diesen Fällen neutral.
  • Aus Gründen der religiösen Meinungsverschiedenheiten versuchen die Autoren ihr Bestes, ihre Informationen aus Primärquellen zu bekommen, die von den beiden großen islamischen Konfessionen (Schiitentum und Sunnitentum) akzeptiert werden.

Weitere Besonderheiten

  • Regelmäßige Bearbeitung
  • Aktualisierung und Hinzufügung von Informationen zu bereits vorhandenen Einträgen
  • Das Letzte Änderungen-Tab ist am Anfang jeder Seite zu finden, in dem der Leser alle Änderungen des Artikels verfolgen kann.
  • Auf der Seite „Letzte Änderungen“ werden dem Leser alle Änderungen aufgezeigt, die WikiShia kürzlich vorgenommen hat.
  • Der Leser hat die Option, Änderungen und vorherige Informationen wieder abrufen zu können.
  • Die Artikel sind miteinander verlinkt. Somit kann der Leser unkompliziert, ohne die Suchfunktion benutzen zu müssen, alles, was im Artikel genannt wird, durch einen Klick aufrufen und sich die gewünschte Erklärung durchlesen. Diese Besonderheit hilft dem Leser Zugang zu allen Informationen zu bekommen, die für das aufgerufene Thema relevant sind.
  • Jeder Artikel ist mit demselben Artikel in einer anderen Sprache verlinkt.
  • Artikel werden in Kategorien eingeteilt, die jedes Thema im Stammverzeichnis von WikiShia einordnen. Die Kategorien werden am Ende der Seite angezeigt.
  • Es gibt so genannte Navigationsleisten, in denen verwandte Einträge miteinander verlinkt werden. Sie sind in einer horizontalen Box am Ende des Artikels zu finden und ordnen alle Themen unter einer Kategorie ein.
  • Die Infoboxen sind normalerweise am Anfang jedes Artikels zu finden und präsentieren dem Leser alle wichtigen Informationen, um einen Überblick über das gewünschte Thema zu gewinnen, ohne sich durch den gesamten Artikel lesen zu müssen.
  • Jeder Artikel und jeder Eintrag auf WikiShia hat auch eine Diskussionsseite, auf der die Leser die Autoren und Editoren über ihre Meinungen informieren können. Die Diskussionsseite bietet somit eine Möglichkeit für Experten und Enthusiasten über das Thema zu diskutieren und somit den Inhalt des Themas oder Artikels zu verbessern.